Kappvorrichtung an der Wesselmann II Winde

Achtung an alle Windenführer!! Nach Überprüfen unserer Winde in Altenmedingen und der Winde der Milaner musste ich folgenden Mangel feststellen.
Die Führung der Kappmesser sind verdreckt und nicht geölt. Somit schlägt das Kappmesser nicht mehr vollständig auf den Block. Das Seil wird nicht ausreichend durchtrennt.
Die Führung muss von Zeit zu Zeit gereinigt werden ( Elektroschraubenzieher) und die gesamte Mechanik geölt werden. Der Unterschied in der Kappung ist extrem.
Bitte denkt auch an die Probekappung.

Gruß Jürgen