Letztes Wochenende: Schönes Wetter aber kein Flugwetter

Tja, das Wetter war wohl zu gut: Fast kein Wind führte zu häufigem Rücken- und Seitenwind. Erst am Nachmittag besserte sich das. Thermisch war aber dennoch nix los. Auch die Segelflieger liessen es ruhig angehen und übten F-Schlepps.
Abends genossen wir noch ein paar schöne Flüge in perfekt ruhiger Luft und toller Aussicht. Ein Lockout und ein Startcrash, beide ohne (körperliche) Folgen, sorgten für Herzklopfen zwischendurch.

Videos unter: http://home.arcor.de/peter.henningsen/content/hdf/ng_20040905.htm